Zum Hauptinhalt springen.

Gourmetica Mentiri

Ischias

Eingestellt am 14. August 2007 um 16:25 Uhr »

Gott hatte einfach die Schnauze voll. Immer wieder verstanden die alles falsch. Mal aßen sie den Katzenstreu, mal fütterten sie den Katzen die Bandwürmer. Irgendwie kapierten die überhaupt nichts. Am Besten erst mal leeren Tisch machen und dann die Billiardkugeln neu mischen. Später würde man ja sehen.

Also stemmte Gott den Tisch hoch, und knacks, holte sich dabei einen astreinen Bandscheibenvorfall. Er humpelte in die nächste Apotheke und kriegte eine Pferdesalbe auf seinen Hintern, die etwas streng und scharf roch, aber auch Linderung verschaffte, während im Stockwerk über ihm sich die menschlichen versuchten ihren Futon an die Grenze der Belastbarkeit zu bringen und daraus nur röhrende Geräausche entstanden. So schlief Gott ein und hatte seltsame Träume von Biergärten, Frauenärschen und Katzenfutter.


Kommentare

Dein Kommentar

Wie benutze ich BBcode?