Zum Hauptinhalt springen.

Gourmetica Mentiri

Langstrecken Autositz

Eingestellt am 25. February 2011 um 20:53 Uhr » Hugo Sanchez-Vicario

Dieser Sitz hat viele Vorzüge gegenüber herkömmlichen Modellen:

Man kann:
Blueprint

  • beim Fahren kräftig Dampf ablassen, wenn man sich aufgeregt hat, ohne gleich den Verlust der Unterhose befürchten zu müssen
  • endlich nicht nur im übertragenen Sinn auf die anderen Verkehrsteilnehmer scheißen, bisher war das nur bei ziemlich widerlichen Orgien möglich
  • endlich nicht nur mit dem Fuß, sondern auch mit dem Hintern Gas geben
  • ein erhebendes Gefühl verspüren, das nicht einmal Astronauten beim Start zu Teil wird: im Moment der Erleichterung tritt man das Gaspedal voll durch, was man anschließend erlebt, lässt sich nur schwer in Worte fassen. Man glaubt, die Beschleunigung des Fahrzeugs hätte ihre Ursache im Rückstoßprinzip, welches besagt, dass ein entgegen der Fortbewegungsrichtung ausgestoßener Partikelstrom die Geschwindigkeit des Ausstoßenden erhöht.
  • am McDrive-Schalter das Kapitel 'Die menschliche Verdauung' aus dem Biologiebuch nachstellen
  • seine eigenen Fahrbahnmarkierungen auf die Straße setzen

ABER man sollte NICHT

  • beim Autofahren Zeitungen, Werbeprospekte, Pornohefte, u.ä. lesen
  • ein kleines Nickerchen machen
  • Scheibe, Sitze und andere Flächen mit Edding beschreiben
  • die Spülung an der Ampel oder beim Halten vor dem Zebrastreifen
    betätigen
  • während extremer Kurvenfahrten sein Geschäft verrichten, da sich die den Körper verlassende Materie nicht mehr auf kürzestem Wege in Richtung Fahrzeugboden fortbewegt
    * diesen Sitz benutzen, ohne sich vorher die Hose ausgezogen zu haben

Kommentare

Dein Kommentar

Wie benutze ich BBcode?