Zum Hauptinhalt springen.

Gourmetica Mentiri

Das kleine Kaninchen

Eingestellt am 28. June 2011 um 17:26 Uhr » Jeena Paradies

Du bist nicht der für den du dich hältst - sagte der kleine grüne Zwerg - du bist ein Engel. Ein Engel? - antwortete das kleine Kaninchen - Aber ich kann doch gar nicht fliegen und außerdem habe ich gar kein weißes Kleid an.

Und so tratschten die beiden bis zum Morgengrauen; doch als die Sonne rauskam fing der Zwerg an zu brutzeln, nein, kein Fleisch am grill sondern er selbst brutzelte in der Sonne und zwar so sehr dass er in Flammen aufging.

Das Kaninchen staunte nicht schlecht als es verstand dass es sich mit einem Vampir angefreundet hatte; einem Vampir mit hässlichen gelben vergifteten Zähnen.

Doch was war das! Es entdeckte den kleinen Biss hinter seinem Ohr, der Zwerg hatte es geschafft es zu beißen ohne dass es dies gemerkt hätte. Das müssen die Pilze gewesen sein - dachte das Kaninchen - die Pilze die wir zusammen im Omelett gegessen haben, ich hätte vorsichtiger sein sollen. Es hüpfte freudig davon und bemerkte gar nicht dass kleine Hautfetzen von ihm abfielen.

Als es zu Hause ankam fand es einen grünen Hut der verdächtig ähnlich dem aussah den der kleine grüne Zwerg die Nacht zuvor auf hatte.

Plötzlich fing seine linke Pfote an zu bluten und da bemerkte es dass seine komplette Haut abgefallen war und man nunmehr nur noch seine stählernen Muskeln sehen konnte die anscheinend die Nacht über überdurchschnittlich gewachsen sind.

Es müssen Anabolika-Pilze gewesen sein - dachte es noch als es eine Made zwischen Daumen und Zeigerfinger zequtschte und die Innereien dieser sich über die Finger verteilten.


Kommentare

Dein Kommentar

Wie benutze ich BBcode?